Dachflächenheizmatte DAB 200W / m²

Die elektrische Dachflächenheizung DAB ermöglicht Dächer von Schneelasten zu befreien, die Wärme wird mittels Dünnbettheizmatten mit möglichst geringer zeitlicher Verzögerung an die Dachoberfläche abgegeben. Durch die oberflächennahe Verlegung werden nur kurze Aufheizzeiten benötigt. Die werksseitig gefertigten Matten bestehen aus einer Widerstandsheizleitung, welche mäanderförmig auf einem Glasfasergewebe fixiert ist und in einem reißfesten Silicongewebe wasserdicht eingeschweißt wird. Zusätzlich eingenähte Bleistreifen verhindern ein Aufschwimmen und die werksseitig vorgesehen Ösen sind für jegliche ortsfeste Montage geeignet.

Die Steuerung der Dachflächenheizung erfolgt über einen elektronischen Eis- und Schneemelder.

  • Schnelle Abtaureaktion
  • Folie verhindert das Liegenbleiben des Schnees
  • Einfache Verlegung der Mattenbahnen
  • Einfache Befestigung auf der Unterkonstruktion
  • UV-, ozon- und witterungsbeständig